☰ Menu

PEC Arbeitsgruppen

PEC hat einige Arbeitsgruppen gegründet, die sich gezielt mit den Hauptverantwortungen des PEC beschäftigen.

Die "CPE" Arbeitsgruppe

Diese Arbeitsgruppe existierte bereits in der Vergangenheit, wenn auch mit geringfügig verändertem Namen.

Diese Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der stetigen beruflichen Weiterbildung von epi Mitgliedern und Fachangestellten. Sie konzipiert und organisiert Bildungsveranstaltungen, wie etwa Seminare und Webinare und entwirft das Bildungsprogramm für PEC.

CPE
Aktuelle Mitglieder
BE Hendrik Bart Van Den Hazel
DE Thomas Pott (Chair)
EE Margus Sarap
ES Isabel Pato Cour
FR Jérôme Collin
FI Tomi-Matti Juhani Konkonen
IE Richard Gillespie
IT Paolo Rambelli
MC Tum Thach
NL Lambertus A.C.M. van Wezenbeek
PT Isabel Carvalho Franco
RO Mihaela Teodorescu (Secretary)
TR Tugce Agca Kizil

Die “Editorial” Arbeitsgruppe

Diese Arbeitsgruppe ist für alle redaktionellen Angelegenheiten des PEC verantwortlich. Sie aktualisiert regelmäßig Websitetexte im Aus- und Fortbildungsbereich und veröffentlicht bildungsbezogene Artikel und Ankündigungen in der „epi Information". Sie steht mit dem Redaktionsausschuss des epi in Verbindung.

Editorial
Aktuelle Mitglieder
BE Jurgen Martha Herman Duyver
FI Michael Jon Nielsen
GB Margaret Mackett
IT Sara Morbito
NL Lambertus A.C.M. van Wezenbeek (Chair)

Arbeitsgruppe "EQE”

Diese Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Europäischen Eignungsprüfung (EEP; auf Englisch: EQE). Sie beobachtet die EEP Erfolgsquote und evaluiert die Ergebnisse der jährlichen EEP Kandidatenumfrage. Sie steht mit dem Prüfungssekretariat des Europäischen Patentamts (EPA) in Verbindung, welches für die EEP verantwortlich ist.

EQE
Aktuelle Mitglieder
AT Robert Claudius Schardmüller
CH Tarik Kapic
CZ Ivica Miskovicová
DE Martina Stork
FI Tomi-Matti Juhani Konkonen
GB Julia Louise Gwilt
Petra Pecharová (Chair)
GR Alexandros Lioumbis
IE Richard Gillespie
IS Anna Valborg Gudmundsdóttir
IT Sara Morabito
LV Artis Kromanis
RO Oana-Laura Boncea
TR Tugce Agca Kizil

“epi students and EQE candidates” WG

Während der vergangenen Amtszeit hatte die Arbeitsgruppe "epi tutors and EQE candidates" mit nur 4 Mitgliedern eine große Menge an Projekten zu betreuen. Deshalb war es empfehlenswert, diese Arbeitsgruppe in zwei separate Arbeitsgruppen aufzuteilen.
Die Arbeitsgruppe "epi students and EQE candidates" überwacht die Aus- und Weiterbildung der Kandidaten (insbesondere der Studenten). Die Arbeitsgruppe überwacht und optimiert die Ausbildungsbedingungen für die Kandidaten für die EEP (wie zum Beispiel bei den epi Tutorials, den MOCK EQE's und bei Seminaren).

epi students and EQE candidates
Aktuelle Mitglieder
AT Robert Claudius Schardmüller
CH Susanna Louise Ruder
CZ Katerina Hartvichova
GB Margaret Mackett (Chair)
HU Dóra Andrea Tepfenhárt
IS Anna Valborg Gudmundsdóttir
IT Sara Morabito (Secretary)
MC Tum Thach
MT Petra Pecharová
RO Oana-Laura Boncea
SK Zuzana Majlingová

Die "epi Experten" Arbeitsgruppe

Während der vergangenen Amtszeit hatte die Arbeitsgruppe "epi tutors and EQE candidates" mit nur 4 Mitgliedern eine große Menge an Projekten zu betreuen. Deshalb war es empfehlenswert, diese Arbeitsgruppe in zwei separate Arbeitsgruppen aufzuteilen. Die Arbeitsgruppe "epi Experten"obliegt unter anderem das Training der epi Tutoren. Die Arbeitsgruppe erstellt ein Bildungsprogramm für epi Tutoren, ein Mentorprogramm für neue Tutoren, organisiert das jährliche epi Tutorentreffen und beobachtet die Qualifikation der Tutoren.

epi Tutors and Coaches
Aktuelle Mitglieder
CH Susanna Louise Ruder
CZ Katerina Hartvichova (Chair)
GB Margaret Mackett
Petra Pecharová
IE Sinéad Skrba
IT Sara Morabito
NO Per Berg
PT Rui do Nascimento Gomes
TR Baris Atalay

Die “Executive” Arbeitsgruppe

Diese Arbeitsgruppe wird fortwährend die aktuellen PEC Projekte prüfen, regelmäßig beraten und schnelle Entscheidungen im Namen des PEC treffen, wenn es die Zeit nicht erlaubt, mit dem ganzen Ausschuss zu beratschlagen.
Sie besteht aus dem PEC Vorsitzenden, dem Sekretär und den Vorsitzenden der Arbeitsgruppen.

Executive
Aktuelle Mitglieder
CZ Katerina Hartvichova
DE Thomas Pott
CH Tarik Kapic
NL Cornelius A.M. Mulder
GB Julia Louise Gwilt
Margaret Mackett
Petra Pecharová

"Advisory" Working Group 

Gemäß der geänderten Geschäftsordnung (vgl. Punkt B1 e) hat PEC engagierte Mitglieder zur Beratung des epi Präsidenten in Fragen der Einsprüche gegen Entscheidungen des Prüfungsausschusses (EB) oder des Prüfungssekretariats berufen. Die Aufgabe dieser Mitglieder ist es:

 den Präsidenten zu beraten, ob eine Stellungnahme erforderlich ist, und diese gegebenenfalls vorzubereiten

  • die Vertretung des Präsidenten bei mündlichen Verhandlungen
  • Rückmeldung an das PEC auf der Grundlage der Entscheidungen zu geben

 Die Vertraulichkeit muss gewahrt bleiben.

Advisory Working Group
Aktuelle Mitglieder
AT Robert Claudius Schardmüller
BE Margaret Mackett
CH Tarik Kapic
DE Nina Ferara
IE Sinéad Skrba
IT Paolo Rambelli
NL Lambertus van Wezenbeek

Arbeitsgruppe “Digitalisation Support (DSG)”

Zur Vorbereitung auf eine e-EQE hat der Aufsichtsrat eine e-EQE-Arbeitsgruppe eingerichtet, in der das Prüfungssekretariat des EPA, IT-Spezialisten und drei epi-Mitglieder zusammenarbeiten, um den Rahmen für die im März 2021 erstmals stattfindende e-EQE festzulegen.

Um die epi Mitglieder in der e-EQE-Arbeitsgruppe zu unterstützen und zu begleiten, hat epi unter dem Dach des PEC eine Digitalisation Support Group (DSG) eingerichtet. In dieser Support-Gruppe werden die neuesten Entwicklungen diskutiert und auch Pläne entwickelt, um zu einem neuen Format der EQE zu kommen, das im Jahr 2023 in Kraft treten soll.

DSG
Aktuelle Mitglieder
CH Tarik Kapic
Peter Thomsen
DE Andrew Hards
GB Julia Gwilt
IT Paolo Rambelli
MT Petra Pecharová
NL Cornelis A.M. Mulder (Chair)
RO Oana Boncea

Arbeitsgruppe verpflichtende “CPE”

Viele epi Mitglieder sind aufgrund ihrer nationalen Qualifikationen und der Mitgliedschaft in ihren nationalen Patentanwaltsorganisationen verpflichtet, sich beruflich durch Fortbildungen auf dem Laufenden zu halten. Die Arbeitsgruppe zu einer verpflichtenden CPE wird die Möglichkeit einer verpflichtenden Fortbildungspflicht innerhalb des epi untersuchen, die Form einer solchen Verpflichtung und wie diese umgesetzt werden sollte.

Mandatory reporting of CPE
Aktuelle Mitglieder
BE Hendrik Bart Van Den Hazel
CZ Katerina Hartvichova
ES Isabel Pato Cour
NL Lambertus van Wezenbeek
PL Joanna Dargiewicz
SE Rut Herbjørnsen